Seiten

Donnerstag, 26. September 2013

Vegan Wednesday #58

Wow wie die Zeit verfliegt, schonwieder ein neuer Vegan Wednesday!
Diesmal wird bei mucveg.blogspot.com gesammelt.

Morgens musste es schnell gehen, deshalb gab es nur eine Portion "Alles klar"-Müsli von Hari Crunch mit Hafermilch, ein Paar Trauben und ein Becher Kaffee. Heiß und schwarz. Per Hand mit dem Keramikfilter aufgebrüht. So viel Zeit muss sein ;)
Das Müsli ist sehr lecker, aber die Sorte "Luft und Liebe" find ich noch einen kleinen Tick besser.


Es ist sehr vorteilhaft, wenn man sich am Vegan Wednesday in Mainz aufhält. Hier ist der Mittwoch auch gleichzeitig Möhren-Milieu-Tag auf dem Neubrunnenplatz. Die Jungs kommen einmal in der Woche mit ihrem Imbisswagen zum Neubrunnenmarkt und bereichern das Bio-Angebot um rein vegane Köstlichkeiten. Diese Woche gab es vegane Bolognese mit Vollkorn-Dinkel-Penne für 6,00 Euro pro Portion. Geschmeckt hat's lecker, aber es war jetzt nichts besonderes. Den Kürbis-Döner von letzter Woche konnte die Pasta nicht toppen ;)
Übrigens hatte ich schon ein Paar Löffel gefuttert bis mir endlich einfiel, ein Foto zu schießen.


Abends kam ich nach ein paar Einkäufen erst recht spät nach Hause. Auf ausartende Kochsessions hatte ich keine Lust, deshalb gab es eine schnelle Misosuppe mit dem Gemüse, das der Kühlschrank eben so hergab: Karotte, Brokkoli, Champignons, Frühlingszwiebel und etwas Edamame aus dem Kühlfach. Schnell, einfach und lecker.


Den restlichen Abend verbrachte ich strickend und Tee schlürfend auf dem Sofa.
Und nun bin ich gespannt, was es bei Euch Leckeres gab :)

Cheers,
jess



Kommentare:

  1. Hey, an deiner Stelle hätte ich gar nicht gewusst, wo ich zuerst reinbeißen soll (zum Glück hattest du aber ja nicht alles auf einmal, sondern nacheinander vor dir). Vom Möhren-Milieu habe ich auch schon ganz viel Tolles gehört (selbst hier in Berlin). Für so eine große Portion klingt auch der Preis ziemlich fair.

    AntwortenLöschen
  2. wow - für mich ist miso-suppe schon fast eine "ausartende Kochsession"! Liegt aber vielleicht auch daran, dass ich sowas noch nie gekocht habe ;-) sieht auf jeden fall lecker aus!

    AntwortenLöschen